Was können Sie sich von einem Tiergespräch erwarten?

Eine telepathische Konsultation ist wie ein Zwiegespräch mit ihrem Tiergefährten. Diese Form der Kommunikation, gibt Ihnen und Ihrem Tier die Chance, einander besser zu verstehen, Missverständnisse zu klären, Kooperation und Partnerschaft im täglichen Leben oder in gemeinsamer Arbeit zu verbessern und intensivieren.

Sie erhalten Einblick in die Gefühle, Gedanken, Wünsche und Absichten Ihres Tiergefährten. Die Tierkommunikatorin fungiert dabei lediglich als Übersetzer oder Vermittler, als Botschafter zwischen Mensch und Tier.

Enten

Tiergespräche

  • Übersetzung mit körperlicher Präsenz von Tierhalter und Tier
  • Übersetzung mit körperlicher Präsenz von Tierhalter und Foto vom Tier
  • Übersetzungen ohne körperliche Präsenz von Tierhalter und Tier - mit Foto vom Tier
  • Übersetzungen ohne körperliche Präsenz von Tierhalter und Tier - ohne Foto vom Tier
    (Angabe von Tierart, Namen, Farbe, Geschlecht und Alter)

Ihr Anliegen

Eigene spezifische Fragen zu Themen, die Ihnen am Herzen liegen, erleichtern die Konsultation. Tiere sprechen manchmal nur über Dinge, zu denen Sie sie konkret befragen. Auf gesundheitliche oder Verhaltensprobleme kann ich besser und differenzierter eingehen, wenn ich darüber Bescheid weiß. Sie können die Fragen mit Ihren Tierfreunden vor dem Gespräch durchgehen, manches erledigt sich so bereits selber.

 

<< nach oben>>      << zurück zur vorigen Seite >>       << zurück zur Startseite >>